Zusatzseiten

Werbung

Gratis bloggen bei
myblog.de

Die Baumfällaktion und ihre Folgen ...



Wir haben dieses Jahr unsere 6 Riesentannen fällen lassen. Das war eine große Sache. Seht selbst:










Da haben wir genug Kaminholz für die nächsten Jahre, aber das Holz muss ja erst mal gehackt werden. Herr Tafelberg hat sich direkt an die Arbeit gemacht. Leider etwas unvorsichtig, wie die roten Pfeile zeigen ...





Ups ... Pause!




Die Axt ist abgerutscht und in den Zeh geflutscht.



Öhm, ja, nach 6 Stunden sind wir dann abends um 22 Uhr ins Krankenhaus gefahren, da wurde erst mal kräftig gemeckert, warum wir jetzt erst kommen.

Einzelheiten erspare ich Euch jetzt, der dicke Onkel ist noch dran und sah nach einer Woche so aus:





Und nach einer weiteren Woche noch weniger schlimm.



Jetzt geht es mit neuen Arbeitsschuhen weiter.



Und alle Arztrechnungen sind bezahlt.

3.5.11 20:26

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen